Tanzsportclub Blau-Orange e.V. Wiesbaden

 

Da hatte das Organisationsteam um Harald Kohnhäuser – noch in Doppelfunktion 1.Vorsitzender und Leiter Veranstaltungen - ganze Arbeit geleistet: Mehr als 180 Besucher – die Nachfrage war noch umfangreicher, jedoch der Einlass limitiert – haben in einem aufwendig geschmückten Saal das Tanzen auf bestem, geräumigem Parkett genossen. Kein Wunder, denn die vielseitige und im Sound höchst angenehme Musik des Alleinunterhalters Kai Luley animierte immer wieder, die Tanzfläche zu nutzen.

Ganz fleißige Helfer versorgten denn auch die Gäste mit allerlei Köstlichkeiten und ausgesuchten Getränken zu sehr günstigen Preisen, um den Energiebedarf aufzufüllen. In den wenigen Pausen erfreute unser Sonderklassenpaar Matthias Diehl/Nicole Rennhack mit ihrem gesamten Programm der Standard-Tänze die Besucher.

Völlig überraschend und improvisiert tanzten unsere Freunde von ERATO-Taunusstein, Gerald Kroha mit Gattin Maja mit ihren Kindern, eine dreipaarige Formation im Paso-Doble. Der begeisterte Applaus wollte nicht enden und verlangte nach Zugabe.

Bleibt zu hoffen, dass aufgrund der Begeisterung aller Teilnehmer die Veranstaltung auch in den Folgejahren wieder ausverkauft sein wird!

 Wiesbaden, 02.05.2019

Pressesprecher Niko Riedl

Webmaster

03.05.2019 8:37